← Zurück

 

560-1

560-2 560-3 560-4 560-5 560-6 560 1+2 Umgebung 1200 verknŸpft 560 5+6 Fassaden Schnitte 560 5+6 Fassaden Schnitte 560 5+6 Fassaden Schnitte 560 5+6 Fassaden Schnitte 560 5+6 Fassaden Schnitte 560 5+6 Fassaden Schnitte

Wohnüberbauung Unterdorf, Neuheim

2012 – 2015

Das neue Wohnquartier artikuliert den Übergang von der Haufensiedlung des ursprünglich ruralen Dorfkernes zum ruhigen Hügelrücken und der Landschaft. Die neuen Reiheneinfamilien- und Mehrfamilienhäuser etablieren ein ruhiges und grossräumiges Häuser-Feld, welches vielfältige Bezüge zur Landschaft artikuliert.
Indem die längeren Gebäude-Zeilen geknickt werden entstehen konkave und konvexe Gebäudefluchten, welche ihrerseits leicht hofartige Aussenräume generieren. Die Mehrfamilienhäuser sind Ost-West orientiert, was eine optimale Besonnung der Räume garantiert. Die 29 Mietwohnungen setzen sich aus einer Vielzahl von verschiedenen Wohnungsgrundrissen von 2 1/2 – bis 5 1/2 – Zimmerwohnungen zusammen.

Bauherrschaft
Peter und Claudia Pfiffner, Kilchberg

Architekten
Lüscher Bucher Theiler Architekten

Projektbeteiligte
Silvan Andereggen, Franz Bucher, Rolf Christen, Orsolya Ellenrieder, Claudia Gasperi, Patrick Lang, Roman Lüscher, Beat Pfaffen, Andrea Späti, Fabienne von Rotz, Nina Vuleta,  Nicole Wyss

In Zusammenarbeit mit
Bauherrenberatung, Kostenplaner, Bauleitung: Continium AG, Richard Wagner, Roland Pfänder
Bauingenieur: CES Bauingenieure AG, Hergiswil, Christian Schmid
Elektroingenieur: R+B engineering ag, Zug, Roland Haas
HLKS-Ingenieur:  MAS engineering GmbH, Glattbrugg, Dejan Aleksic
Landschaftsarchitekten: Hüsler + Hess, Luzern, Peter Hüsler
Bauphysik: Kopitsis Bauphysik AG, Wohlen, Tobias Kraft

← Zurück