Hotel Seidenhof, Zürich

 

Hotel Seidenhof, Zürich

2017-2021

Das Hotel Seidenhof an der Sihlstrasse wurde 1911 erbaut. Das Gebäude wurde inzwischen mehrmals umgebaut und soll nun wieder den aktuellen Anforderungen eines 4*-Hotels angepasst werden. Das Volumen kann nicht vergrössert werden, neu finden 80 Zimmer Platz. Im Erdgeschoss befinden sich neben Lobby und Restaurant auch noch Ladenflächen.

Bauherrschaft:
ZFV Unternehmungen, Sorell Hotels, Zürich

Architekten
Lüscher Bucher Theiler Architekten

Projektbeteiligte:
Franz Bucher, Raphael Brügger, Rolf Christen, Jonas Durrer, Ursula Mehr, Christina Koukelli, Stephie Pfenninger, Sibylle Theiler

In Zusammenarbeit mit:
Generalplaner: S+B Baumanagement AG, Olten, Patrick Zwyssig, Lukas Wälty
Innenarchitekten: Andrin Schweizer Company GmbH, Zürich, Cyrill Andreska
Bauingenieur: Henauer Gugler AG, Zürich, Bodo Meier
Elektroingenieur: HKG Engineering AG, Schlieren, Pietro Monteverde
HLKS-Planung / Ausführung: Hossle GmbH, Brugg / Pfiffner AG, Zürich
Bauphysiker: Zeugin Bauberatungen AG, Münsingen, Dominik Conz
Brandschutz: AFC Air Flow Consulting AG, Bern, Maximilian Selzer

 

Hotel St. Peter, Zürich

 

Hotel St. Peter, Zürich

2017-2020

Das heutige Restaurant St. Peter mit Gemeinschaftsgastronomie wird zu einem Hotel umgenutzt werden. Das Gebäude in der Altstadt, bestehend aus Haupt- und Hofgebäude, wurde 1972 neu erbaut, direkt an die Kirche St. Peter.
Neu entstehen 45 Zimmer mit einer Lobby und Frühstücksraum. Die bestehende Erscheinung wird im Wesentlichen erhalten. Der Waschbeton der Fassade ist das dominierende Material.

Bauherrschaft:
ZFV Unternehmungen, Sorell Hotels, Zürich

Architekten:
Lüscher Bucher Theiler Architekten

Projektbeteiligte
Franz Bucher, Rolf Christen, Jonas Durrer, Ankica Gander, Ursula Mehr, Sibylle Theiler, Kim Dao Tran-Nguyen, Nicole Wyss, Janis Zemp

In Zusammenarbeit mit
Generalplaner: S+B Baumanagement AG, Olten, Patrick Zwyssig, Lukas Wälty
Innenarchitekten: Andrin Schweizer Company GmbH, Zürich, Chantal Siegenthaler
Bauingenieur: Henauer Gugler AG, Zürich, Bodo Meier
Elektroingenieur: HKG Engineering AG, Rotkreuz, Jodok Wyss
HLKS-Planung / Ausführung: Hossle GmbH, Brugg / Pfiffner AG, Zürich
Bauphysiker: Zeugin Bauberatungen AG, Münsingen, Dominik Conz
Brandschutz: AFC Air Flow Consulting AG, Bern, Maximilian Selzer, Michel Klippel
Gastroplaner: promaFox AG, Bad Zurzach, Roger Schreiber

Hotel Palace Bürgenstock Resort

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA 530-06 OLYMPUS DIGITAL CAMERA 530-08 530-09 530-10 530-11 530-12-grundriss-1 530-13-grundriss-niveau-0 530-14-niveau-1-bis-4 530-15-grundriss-niveau-5 530-16-nordfassade 530-17-suedfassade

Hotel Palace Bürgenstock Resort

2008-2017

Auf dem Bürgenstock entsteht ein neues Hotel Resort. Das historische Hotel Palace aus dem Jahr 1905 soll umgebaut werden. Der Umbau besteht in der vollständigen Erneuerung der inneren Tragstruktur und im Erstellen eines neuen Dachgeschosses; neu stehen insgesamt 108 Hotelzimmer zur Verfügung. Die historischen Säle im Ergeschoss werden erhalten.

Bauherrschaft
Bürgenstock Hotels AG, Obbürgen

Architekten
Lüscher Bucher Theiler Architekten

Projektbeteiligte
Silvan Andereggen, Raphael Brügger, Franz Bucher, Rolf Christen, Jonas Durrer, Orsolya Ellenrieder, Claudia Gasperi, Elzbieta Luczak, Roman Lüscher, David Szegedi, Fabienne von Rotz, Kim Dao Tran-Nguyen, Nicole Wyss

In Zusammenarbeit mit
Kostenplaner/Bauleitung: Cerutti Partner, Rothenburg, Roby Niederberger
, Igor Andelic
Bauingenieur: CES Bauingenieure AG, Hergiswil, Christian Schmid
Holzbauingenieur: Lauber Ingenieure für Holzbau, Luzern, Beat Studhalter
HLK Ingenieur: Wirthensohn AG, Luzern, Urs Birrer
Sanitäringenieur: Grünig + Partner AG, Liebefeld, Vito Serra
Elektroingenieur: Scherler AG Beratende Ingenieure, Luzern, Sebastian Frei
Bauphysik: Zeugin Beratung AG, Münsingen, Dominik Conz
Interior Design: MKV Design Ltd, London, Maria Vafiadis, Giovana Valmaggia
Lichtplaner: EQ2light Ltd, London, Mark Hensman
Küchenplaner: Dishes Sdm Bhd, Semenyih, Martin Kuratli
Visualisierung: vpd Studio GmbH, Luzern, Urs Poppe
Farbberatung: Angelika Walthert, Luzern