← Zurück

564 Modellfoto

564 Situation 564 Grundrisse 564 Abgabe_Perspektiven 564 Abgabe_Perspektiven

Studienauftrag Wohnüberbauung Balzehof Buchrain

2013

Am alten Dorfweg, in aussichtsreicher Hanglage vor dem Dorf und am Rande des Arbeiterquartiers liegt die neue Wohnüberbauung. Gedanken zur gesellschaftlichen Nachhaltigkeit führen zur Vorstellung eines Quartieres, wo die Bewohner trotz wechselnder Lebensphasen und Lebenslagen sesshaft bleiben, dabei einen massvollen Wohnstil kultivieren und gleichzeitig ihre örtlichen sozialen Netzwerke erhalten und weiterpflegen können. Dazu orientiert sich der Mix der 55 Wohungen an der heutigen (und wohl auch zukünftigen) Haushaltstruktur von Buchrain. Ein breites Angebot von verschiedenen Wohnungen wird ergänzt durch 25 „Joker-Räume“. Die Bewohner können so im Laufe der Zeit ihre Wohnsituation bedürfnisgerecht und allmählich anpassen.

Bauherrschaft
Frau Anita Pfister – Hasler, Herr Martin Hasler

Architekten
Lüscher Bucher Theiler Architekten

Projektbeteiligte
Nuria Bertran Juez, Franz Bucher, Pau Soler Serratosa, David Oliver Szegedi, Sibylle Theiler, Nicole Wyss

In Zusammenarbeit mit
Landschaftsarchitekten: Beglinger + Bryan, Luzern und Mollis. Jeremy Bryan
Modell: Atelier Gleis 5, Hergiswil. Guido Blättler

← Zurück